Archive for the ‘Linkaufbau - Linkbuilding’ Category

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistung

Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument

Im Internet ist Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument schlechthin. Längst ist nämlich Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument, welches auch Einfluss auf andere Marketingbereiche hat als nur die Positionierung einer Webseite in den Suchmaschinen. Im Prinzip ist das dem führenden Suchmaschinenbetreiber Google zu verdanken, denn in den letzten Jahren hat der Suchmaschinenprimus den Algorithmus zur Bestimmung der Position einer Seite in den Suchergebnissen so dermaßen verbessert, dass Suchmaschinenoptimierung, oder kurz SEO, heutzutage eine anspruchsvolle Aufgabe ist, die nicht nur ein enormes Wissen über das Internet und seine Funktionsweisen fordert, sondern auch Erfahrungen, um Marketingstrategien so zu gestalten und zu kombinieren, dass diese zum Erfolg führen. Das wiederum führt dazu, dass Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument ist, welches sich zunehmend positiv auf das Erscheinungsbild des Unternehmens, des Produkts oder der Person auswirkt, welches hinter dem zu bewerbenden Webseiten-Projekt steht.

Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument, das mehr leistet als nur gute Suchmaschinenpositionierungen

So ist es heute ein zwingend notwendiger Bereich beim SEO, dass auch das Social Media Marketing als SEO-Maßnahme mit einbezogen werden muss. Es ist längst nicht mehr genug, lediglich eine Seite oder ein Profil auf einer Social Media Plattform zu erstellen und dies dann zur zu bewerbenden Website zu verlinken. Vielmehr muss nun mit den anderen Mitgliedern verschiedener Social Media Seiten, wie beispielsweise in sozialen Netzwerken, interagiert und kommuniziert werden. Das Ziel ist es, eine möglichst weitflächige Vernetzung innerhalb der Social Media Landschaften zu erreichen. Das ist aber nur möglich, wenn die Kommunikation in den Social Medias positiv verläuft. Folglich ist das Social Media Marketing ein Bereich der Suchmaschinenoptimierung geworden, denn nur durch eine entsprechende Netzwerkpräsenz verhilft es der zu bewerbenden Webseite zu einer besseren Positionierung in den Suchmaschinen. Daher ist Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument, das fast schon nebenbei auch noch das Image des Unternehmens oder der Person hinter dieser Webseite deutlich verbessert und anhebt.

Hochwertiges SEO geht heute einher mit dem Bilden von einem positiven Image und Reputation

Ähnlich verhält es sich auch mit einem anderen Bereich der Suchmaschinenoptimierung, nämlich dem Setzen von Backlinks. Nicht nur, dass diese auf themenrelevanten Seiten zu finden sein müssen, darüber hinaus ist es ebenso wichtig, dass die Backlinks auch hier in einem positiven Zusammenhang zum Thema auf dieser Drittseite zu finden sind. Es ist also auch bei den Backlinks die hohe Qualität, die wieder über die Positionierung der eigenen Seite entscheidet. Und wieder fast nebenbei wir die zu bewerbende Seite dadurch in einen positiven Kontext gestellt. Das Branding einer Webseite, des sich dahinter befindenden Unternehmens oder der dahinterstehenden Person wird also auch eine höhere Reputation zuteil. Daher ist Suchmaschinenoptimierung das Marketinginstrument, das nicht nur die bestmöglichen Suchergebnisse in den Suchmaschinen zur Folge hat, sondern im Unterbewusstsein der Verbraucher wird eine positive Grundstimmung erzeugt. Das wiederum führt dazu, dass sich Verbraucher wesentlich schneller für eine Dienstleistung oder ein Produkt entscheiden.

Zusammen mit der SEO-Agentur Erfolge ans Limit führen und nutzen

Wie jedoch schon eingangs erwähnt, bedarf es sehr viel Erfahrung und Wissen über die aktuellen Marketingstrategien und deren Auswirkungen, um die Suchmaschinenoptimierung derart positiv inszenieren zu können. Suchmaschinenmarketing als “schnell nebenher” zu gestalten, funktioniert nicht mehr. Vielmehr sollte diese Arbeit an eine seriöse und erfahrene SEO-Agentur ausgelagert werden. Denn so spart das Online-Marketing auch noch sehr viel Zeit, weil die SEO-Agentur erstens durch den tagtäglichen Umgang mit der Materie schneller und effizienter arbeiten kann und weil Ihnen zweitens wesentlich mehr Zeit bleibt, diese hervorragenden Ergebnisse in Gewinn umzuwandeln, also auf die wesentlichen Merkmale Ihres Unternehmens zu fokussieren.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

SEO Tools & Suchmaschinenmarketing-Tools

Wer schon länger Suchmaschinen- und Internet Marketing betreibt, weiß es schon längst: einfach eine Webseite auf deren Traffic zu analysieren ist längst nicht mehr genug. Auch wissen diejenigen, die schon länger in der Branche arbeiten, dass es zwar eine ganze Reihe von “Wunschfunktionen” gibt, die ein Analyse-Tool erfüllen sollte. Teilweise gab es die auch in der Vergangenheit, nur dann aber sehr teuer. Oder die technischen Möglichkeiten waren nicht ausgereift genug, dass entsprechende Daten generiert werden konnten. Hier hat sich sehr viel getan und auch für solche Webmaster, die Internet Marketing mehr als Hobby anstatt eines Vollzeitjobs betreiben, sind die Tools der neuesten Generation erschwinglich.

Zum Glück wurde der Yahoo Site Explorer eingestellt

Den Stein ins Rollen brachte eigentlich der Zusammenschluss von Yahoo und Bing. Als dieser vollzogen wurde, haben die Verantwortlichen dahinter einfach den Yahoo Site Explorer dichtgemacht. Unmengen von Analysedaten unterschiedlichster Tools beruhten allesamt auf dem Yahoo Site Explorer. Vornehmlich ging es dabei um Backlink-Daten. Das Positive daran war, dass Tool-Betreiber nun eigene Datenbanken anlegen mussten und von daher schon viel größere und umfassendere Daten liefern können, als sie zuvor über Yahoo bezogen werden konnten. Selbstverständlich ist die “normale” Webseitenanalyse immer noch sehr wichtig, doch gerade mit den aufsehenerregenden Google Algorithmus-Updates (Panda, Farmer, Penguin und Venice) wurde schnell klar, dass wesentlich mehr Daten benötigt werden, um eine Webseite immer noch gut in den SERPS platzieren zu können.

SEO und Internet Marketing ist mehr als eine Webseiten-Analyse

Natürlich gab es auch schon eine gute Anzahl verschiedener Keyword-Tools, welche die Position der eigenen Webseite zu bestimmten Suchbegriffen überwachte. Allerdings müssen bei den meisten Tools diese Keywords manuell eingegeben werden. Das bedeutet, Suchbegriffe, auf die der Webmaster selbst gar nicht kommt, kann er weder anzeigen noch auswerten lassen. Das hat sich spätestens mit dem umfassenden Tool der Kölner Xovi GmbH geändert. Master-Keywords werden dabei ebenso (regelmäßig) ausgewertet wie die Long-Tail-Keywords, also lange Phrasen, die von Suchern eingegeben werden. Und Xovi findet diese Suchbegriffe eigenständig. Ein zweiter wichtiger Bereich ist wie eh und je das Backlink-Profil einer Seite. Exakt hier waren mit dem Aus des Yahoo Site Explorers die Möglichkeiten schnell erschöpft.

Hohe Anforderungen an die Anbieter von SEO-Tools

Daher haben Betreiber wie Sistrix, Xovi oder Searchmetrics relativ schnell damit begonnen, entsprechende Datenbanken und Crawler selbst aufzubauen. Während einige Anbieter nunmehr auf der Strecke blieben – anscheinend hatten sie den Aufwand einfach unterschätzt oder sind zu teuer – hat sich hier ebenfalls wieder Xovi hervorgetan. Und es kommt noch besser: so ist es auch möglich, Konkurrenzwebseiten zu analysieren. Denn wer schon lange in der SEO- und Internet Marketing Branche unterwegs ist, weiß genau, dass es nicht darum geht, das Rad neu zu erfinden. Vielmehr sieht man zu, wie es die Konkurrenz schafft, und analysiert deren Seiten ebenfalls. Genau diese Analysemöglichkeiten bieten nun die neuen Tools ebenfalls mit an.

Umfangreiche Datenerhebungen – endlich!

Darüber hinaus bieten die Tools auch eine ganze Reihe von SEO Kennzahlen, mit denen nicht nur der aktuelle Stand abgefragt werden kann. Vielmehr werden Werte erstellt, die Tendenzen erkennen lassen, sodass man schneller reagieren kann. Es lässt sich also wunderbar erkennen: einfach nur zu überprüfen, woher ein Seitenbesucher kommt, wie lange er auf einer Seite bleibt, welche Unterseiten er besucht und was er im Anschluss unternimmt, das reicht längst nicht mehr aus. Das ist aber auch gut so. Denn im Gegensatz zum SEO vor ein paar Jahren, wo es reichte, solche Software zu kaufen, bei der man alles auf Autopilot stellen konnte, ist es inzwischen die ausgiebige Analyse, die wieder im Vordergrund steht.

Qualität statt Quantität im Netz

Einen Backlink-Generator zu kaufen, ist folglich der falsche Weg und dieser Schuss kann sogar nach hinten losgehen. Dadurch, dass umfassende Analysen notwendig sind, ist auch die Qualität bei den Webmastern, die SEO und Internet Marketing betreiben, wieder gegeben. Denn schließlich mögen die Zahlen erst verstanden und richtig gewertet werden, bevor man sich Strategien und Kampagnen überlegen kann, seine Webseite wieder besser zu platzieren. Zwar steigen so die Ansprüche an SEO enorm und viele Unternehmen können daher nicht auf die Dienste von SEO-Agenturen verzichten. Doch wie auch die anderen Medien ist das Internet inzwischen eine professionelle Plattform, die auch einen professionellen Arbeitsablauf fordert. Und hier ziehen dann die Internet-Macher mit den Usern an einem Strang: die Qualität des Webs ist ausschlaggebend, nicht die Quantität von Websites. Denn alle Internet-Nutzer wollen nur eins – Inhalte mit echtem Mehrwert.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Kombination unterschiedlicher Marketing-Strategien

Seo Dienstleistungen

Linkprofil Bereinigung

Mit dem Google Panda und Farmer Update hatte alles begonnen. Seither ist die SEO-Gemeinde in nahezu grenzenloser Unruhe. Und spätestens seit der Suchmaschinenriese das Penguin-Update hinterhergeschoben hatte im Frühjahr 2012, waren Webseiten-Betreiber vollends konfus. Denn mit dem Penguin-Update wurde nochmals ein großer Anteil an Domains abgestraft, die Panda zunächst gut überstanden hatten. Dabei war bis auf wenige Ausnahmen nicht sehr gut zu erkennen, was nun eigentlich der Auslöser für die Verschlechterungen im Suchmaschinen-Ranking hätte sein können. Doch schon bald war eine bis dahin unerlässliche SEO-Maßnahme identifiziert, die plötzlich nicht mehr für gutes Ranking, stattdessen aber für schnelles Abstrafen sorgte. Dabei geht es um die Backlinks, die im Laufe der Jahre gesetzt wurden. Seither ist klar, dass nun plötzlich eine Linkprofil Bereinigung stattfinden müsste.

Was ist eine Linkprofil Bereinigung?

Viele werden sich jetzt wundern, was denn eine Linkprofil Bereinigung sein könnte und noch am ehesten ein Löschen von Backlinks damit verbinden. Doch Vorsicht! Die notwendige Linkprofil Bereinigung muss nicht zwingend das Löschen eines Backlinks nach sich ziehen. Oft ist es bei der Linkprofil Bereinigung mehr als ausreichend, wenn nur der Anchor-Text, also der verlinkte, sichtbare Text, geändert wird. Denn genau hier hat Google angesetzt. Nach wie vor fördert der Suchmaschinen-Primus Websites, die eine gute Verlinkung aufweisen können. Doch ähnlich wie bei Seiteninhalten und Verweildauer der Nutzer auf einer Internet-Seite ist bei den externen Verlinkungen ebenfalls eine höhere Qualität gefordert.

Wie soll ich die Linkprofil Bereinigung durchführen?

Also stellt sich für den Seitenbetreiber zunächst einmal die Frage, wie sehen denn hochwertige Backlinks auf die eigene Webseite überhaupt aus? Und es ist wichtig, noch besser zu verstehen, was Google über Backlinks denkt. Denn dann fällt auch die Linkprofil Bereinigung erfolgreich aus und die Webseite kann schon bald wieder unter den Top 10 ranken. Immer noch gilt dasselbe Prinzip wie bei der Mund-zu-Mund-Werbung eines Restaurants, das eben erst eröffnet hat. Doch sollte das Backlink-Prinzip auch genauso angewendet werden. Anfangs dauert es ein wenig, bis neue Gäste kommen. Also beginnt man langsam, Backlinks zu setzen. Nach einer gewissen Zeit spricht es sich mehr und mehr herum, wie gut ein Restaurant ist, und wird durch diese Art der Werbung dann vielleicht sogar als Geheimtipp gehandelt. Also erfolgt auch bei den Backlinks ein kontinuierliches Anwachsen der Verlinkung.

Einfach das Prinzip der Mund-zu-Mund-Werbung auf das Internet übertragen

Jetzt heißt es auch, besonders aufzupassen, denn die folgenden Eigenschaften der Mund-zu-Mund-Propaganda hat Google nun ebenfalls auf die externe Verlinkung übertragen. Wenn 100 Menschen über ein Restaurant sprechen, dann verwendet jeder einzelne auch unterschiedliche Sätze, dieses Restaurant zu loben. Außerdem wird insbesondere dort darüber gesprochen, wo sich die Leute auch treffen. Genau diese beiden Eigenschaften müssen nun auf die Backlinks angewandt werden. Das betrifft neue Links ebenso wie die Linkprofil Bereinigung bestehender Backlinks. Denn hier liegen auch die Möglichkeiten von Google, nun Link-Manipulation zu erkennen. Noch bis vor Kurzem war es empfehlenswert, möglichst das Haupt-Keyword als Anchor-Text zu verwenden. Eine große Streuung der Wortwahl ist hier jetzt empfehlenswert. Ebenso müssen Links darauf hin überprüft werden, auf welchen Seiten sie zu finden sind.

Hohe Link-Diversity, also Wortvielfalt bei Backlink-Texten ist gefragt

Bei der Linkprofil Bereinigung geht es also zunächst darum, sämtliche verwendete Anchor-Texte zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Statt eines Haupt-Keywords sollten auch Abwandlungen aus der Keyword-Familie übernommen werden, bei einem bestimmten Prozentsatz der Backlinks ist es sogar ratsam, überhaupt kein Schlagwort zu verwenden. Eben so auch, wie es bei der mündlichen Empfehlung im echten Leben läuft. Als Nächstes gilt es dann, die schlechten Backlinkseiten von den guten zu trennen und bei schlechten Webseiten wirklich die Linkprofil Bereinigung durch Löschung des Links vornehmen. Auch hier ist der Vergleich mit dem echten Leben anwendbar. Es gibt Orte und Plätze, wo besonders viel miteinander geredet wird, entweder, weil es ein allgemeiner Treffpunkt ist oder weil sich eine “Fangemeinschaft” zu einem Thema zusammengefunden hat.

Das Bestimmen von guten und schlechten Backlink-Seiten

Letzteres wären im Internet themenrelevante Seite, die allgemeinen Treffpunkte die Social Medias im Internet, wie beispielsweise Video-Plattformen, Kurznachrichten-Dienste, soziale Netzwerke. Also kann hier schon wieder eine Vorabauswahl getroffen werden. Bei den Seiten, die durch dieses Raster fallen, kann nun noch die Wichtigkeit der Seite selbst überprüft werden. Hat diese einen hohen Page-Rank oder ist es im Gegenteil eine reine Spam-Seite, wo viele Schrott-Links zu finden sind etc. Entsprechend kann hier bei der Linkprofil Bereinigung eine weitere Aussortierung stattfinden. Natürlich beansprucht das sehr viel Zeit. Zwar gibt es zum Teil schon Software, die hier enorme Zeitersparnisse bringt, diese kostet zumeist aber viel Geld und unterm Strich ist die Linkprofil Bereinigung eine einmalige Angelegenheit. Deshalb macht es unter Umständen durchaus Sinn, hier ebenfalls eine SEO-Agentur damit zu beauftragen. Insbesondere, da diese die Relevanz-Bestimmung einer Seite viel besser durchführen kann. Schließlich besteht ein großes Fachwissen und ebenso Erfahrungen, die der Agentur helfen, einen Backlink schnell nach dessen Gewichtigkeit zu bewerten.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Social Media Marketing von Fullseo.de

Social Media Marketing von Fullseo.de

Was ist das Google Venice Update?

Begonnen hat alles irgendwie mit Google Panda. Das Algorithmus-Update läuft seit 2010 und sorgt wie kein anderes Update immer noch für viel Gesprächsstoff in der SEO-Welt. Als ob es damit nicht schon genug sei, folgte dieses Jahr das Google Pinguin Update. Dieses letzte große Update hat die SERPS (Suchmaschinen-Ranking-Positionen) noch mal zu richtig durchgeschüttelt. Dabei scheint es, dass diese beiden weitreichenden Änderungen im Suchmaschinen-Algorithmus dafür gesorgt hätten, dass weitere wichtige Updates und Besonderheiten völlig untergegangen sind. So hat es im Februar 2012 mit über 40 Änderungen so viele Änderungen bei Google gegeben wie noch nie in der Geschichte des Suchmaschinenriesen. Damit aber nicht genug: die lokale Suche erhielt mit Google Venice ebenfalls ein Update, dessen Ausmaß noch gar nicht richtig abzusehen ist.

Google Venice – Änderungen beim Optimieren von regionalen Seiten

Mit Google Venice scheint es nun, dass bei der lokalen Optimierung verstärkt SEO-Maßnahmen Einzug halten müssen, die bisher eher auf überregional bzw. global optimierte Seiten angewandt wurden. Damit einher geht gleichzeitig der Umstand, dass auch hier eine höhere Qualität wie nach Panda oder Pinguin erforderlich wird nach dem Google Venice Update. Davon betroffen sind sowohl Off-Page SEO als auch On-Page SEO. So muss wohl inhaltlich nun auch ein engerer, regionaler Bezug hergestellt werden nach Google Venice. In Verbindung mit hoher Qualität bedeutet das aber auch, Double Content zu vermeiden. In der Folge wäre es also ein Fehler, bestehende Texte einfach um einige regionale Begriffe zu ergänzen – insbesondere, wenn es sich um einen einzigen Begriff wie eine Stadt oder eine Region handelt. Denn schnell könnte Google hier auch ein Keyword-Stuffing vermuten. Also muss zusätzlich mit den verschiedenen Keywords und hochwertigen Texten und Inhalten mit lokaler Bedeutung gearbeitet werden.

On-Page SEO bei Google Venice nun ähnlich wie bei globalen Websites

Das bedeutet beispielsweise, Seitentitel um die Regionsbezeichnung zu ergänzen und diese auch vermehrt in H1, H2 und H3 Überschriften zu verwenden. Zudem wäre es nach aktuellem Erkenntnisstand auch sinnvoll, diese regionalen Bezeichnungen in die Seitenadresse zu integrieren. Zum Beispiel in Form einer Unterseite, welche die Region zum Thema hat. Zudem sieht es außerdem so aus, dass auch Nutzerfreundlichkeit einer Seite sowie interne Verlinkung eine höhere Gewichtung erfahren. Wer sich hier an die Vorgaben zur Gestaltung einer zeitgemäßen Seitennavigation hält, schafft automatisch auch eine gute interne Verlinkung. Nun ist das aber nur ein Teil der veränderten Optimierungsmaßnahmen, wie sie wohl zu erfolgen haben. Auch das Off-Page SEO muss nun mehr an die Strategien zu global optimierten Seiten angelehnt werden.

Aber auch Off-Page SEO von Google Venice betroffen

In Verbindung mit den großen Updates, Farmer, Panda und Pinguin, stellt Google Venice nun ebenfalls Ansprüche an natürlichen Backlink-Aufbau. Also nicht nur immer dasselbe Keyword im Anchor-Text verwenden und nicht nur die Index- oder Landing-Page verlinken, sondern auch weniger wichtige Unterseiten. Dazu gehört es auch, unterschiedliche regionale Titulierungen in einigen Anchor-Texten einzubauen, während andere womöglich völlig Keyword-frei bleiben. Neben der Verlinkung sind es mit Google Venice nun ebenso die Social Medias, die stärker in das SEO-Management einbezogen werden müssen. Das heißt, Auftritte auf Seiten wie YouTube, Facebook, Google+, Twitter, Xing usw. gehören nicht nur mehr zum guten Ton, sondern sind zudem auch der lokalen Optimierung in höchstem Maße dienlich.

Höhere Qualitätsansprüche bedeuten gleichzeitig mehr Aufwand

Als Fazit lässt sich feststellen, dass auch für die lokale Optimierung die Arbeit erheblich aufwendiger wird für die Seitenbetreiber nach Google Venice. Wie sich das auf die ganze “Local Search”-Landschaft auswirken wird, ist noch gar nicht absehbar, denn gerade die kleinen, regional fokussierten Seiten werden zumeist von einer Klientel betrieben, deren Werbe-Budget eher gering ist und die mit den großen Unternehmen kaum mithalten werden können. Gerade ein kleines Unternehmen spürt bereits ein kleines Plus an Mehrausgaben drastisch. Und SEO durch eigenes Gestalten und Betreiben von Seitenaufbau und SEO ist für viele bei den heutigen Ansprüchen an SEO auch kaum noch möglich, stellt SEO alleine doch schon ein über Monate oder gar Jahre sehr zeitintensives Unterfangen dar. Man darf also gespannt sein, inwiefern sich die Welt der regionalen Webseiten davon beeinflussen lässt. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass so der Weg freigemacht wird für andere Webseiten.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

SEO Dienstleistungen

Gerade wegen der steigenden Komplexität des Internets als auch den permanent steigenden Qualitätsansprüchen an Suchmaschinenoptimierung und Internet Marketing sind die Ansprüche an SEO Dienstleistungen ebenfalls enorm verändert. So sind es neben der Qualität vor allem Seriosität und Transparenz, welche eine gute SEO-Agentur auszeichnen.

Die Qualität bei SEO Dienstleistungen gegenüber dem Werbetreibenden

Die hohe Qualität von SEO Dienstleistungen erkennt man schon beim allgemeinen Aufbau einer Marketing Kampagne. Zuerst einmal geht es darum, mit dem Kunden genauestens zu erörtern, wo dessen Vorstellungen und Zielsetzungen bei einer Marketing Kampagne liegen. Eine seriöse SEO-Agentur erklärt hier im Vorfeld nicht nur die Möglichkeiten zur optimalen Suchmaschinenoptimierung, sondern weist auf die eingangs erwähnte Komplexität hin. Viele vermeintliche SEO Dienstleister versprechen beste Suchmaschinenpositionierungen nicht nur innerhalb kürzester Zeit, sondern dazu auch noch völlig unabhängig von der eventuell hohen Mitbewerberzahl in bestimmten Internet-Märkten. Dabei kann eine seriös angelegte SEO-Kampagne durchaus viele Monate beanspruchen, bevor sich der gewünschte Erfolg einstellt. Das betrifft nicht nur die Mitbewerberdichte in verschiedenen Internet-Bereichen bei der Suchmaschinenoptimierung, es beinhaltet ebenso die unterschiedlichen SEO Dienstleistungen in relativ neuen Bereichen, wie zum Beispiel den Social Medias.

Die Qualität bei SEO Dienstleistungen gegenüber dem Konsumenten

Denn gerade der Aufbau von Social Media Kampagnen stellt hohe Anforderungen an die Vorbereitungen und die Planung dieser Kampagnen. Das liegt allem voran daran, dass in den Social Medias ein direkter Kontakt zum zukünftigen Kunden aufgebaut wird. Diesem einfach eine nette Werbung präsentieren ist dabei längst nicht mehr ausreichend. Gerade durch die hohe Mittbewerberzahl in vielen Online-Segmenten sind nicht nur die Qualitätsansprüche der Internet-User und Konsumenten gestiegen. Dazu kommt auch die Tatsache, dass gerade Werbung im Internet sehr kritisch betrachtet wird. Das ist unter anderem eine leicht verständliche Tatsache aufgrund des aggressiven Bewerbungsverhaltens einiger schwarzer Schafe, deren aufdringlichen “Techniken”, bekannt unter dem Oberbegriff Spam, zu dieser kritischen Bewertung von Werbung geführt haben. Es ist also nicht nur wichtig, dem SEO Kunden selbst eine hohe Qualität an SEO Dienstleistungen zu bieten, auch die Zielgruppen, Internet-User in den verschiedensten Bereichen, müssen in diese seriöse Arbeitsweise mit eingebunden werden.

Die Vermittlung von Transparenz und Seriosität gegenüber Werbekunden wie auch den angesprochenen Konsumenten

Es lässt sich also relativ einfach feststellen, dass gut und fachmännisch ausgeführte SEO-Dienstleistungen ein hohes Maß an Transparenz und Seriosität widerspiegeln. Nicht nur gegenüber dem Kunden der SEO-Agentur muss diese Transparenz stets gewährleistet sein, sie stellt auch die Erfordernisse an langfristige SEO-Projekte gegenüber dem Internet-Nutzer, also dem Kunden, dar. Dadurch wird nicht nur der ständig wachsende Qualitätsanspruch vorbildhaft erfüllt, es hilft außerdem, diese zukünftigen Kunden langfristig an die Service- und Warenangebote des Werbetreibenden zu binden. Denn es sind insbesondere diese Qualität und die Transparenz einer seriösen Internet-Kampagne, welche auch die Konsumenten zu schätzen wissen.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Suchmaschinenfreundlichkeit

Das Internet wächst rasant. Jeden Tag entstehen neue Websites mit Inhalten zu allen erdenklichen Themen. Sie stellen eine unerschöpfliche Auswahl für die Suchmaschinen dar, die ihre Algorithmen immer weiter verfeinern, um den Usern wirklich die bestmöglichen Inhalte auf den obersten Listenplätzen der Suchergebnisse präsentieren zu können. Einfach eine Website ins Netz zu stellen und darauf zu hoffen, dass sie »irgendwie« gefunden werden wird, das funktioniert schon lange nicht mehr. Jeder Webmaster sollte sich deshalb vom ersten Tag an über das Thema Suchmaschinenfreundlichkeit Gedanken machen.

Um eine Seite wirklich suchmaschinenfreundlich zu gestalten, sollte man nicht zögern, die Dienste einer professionellen SEO-Agentur in Anspruch zu nehmen. Die Algorithmen der großen Suchmaschinen wie Google ändern sich ständig. Was heute suchmaschinenfreundlich ist, muss es morgen noch lange nicht sein. Diese Entwicklungen im Auge zu behalten und darauf zu reagieren, das ist ein Fulltime-Job, den Webmaster auslagern sollten, damit sie sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

In den Suchmaschinen »oben« stehen – was heißt das eigentlich?

Wer im Internet präsent ist und bei Google seinen eigenen Namen eingibt, der hat gute Chancen, sich auf Platz 1 der Suchergebnisse zu finden, sofern er keinen allzu häufigen Namen trägt. Doch steht er deshalb bereits »bei Google ganz oben«? – Definitiv nein. Jedenfalls nicht mit den Produkten, Dienstleistungen oder Informationen, die er über das Internet anbieten möchte. Wer etwas Bestimmtes sucht, der gibt bei Google nicht den Namen des Anbieters ein (den er meist noch gar nicht kennt), sondern fragt gezielt nach Produkten oder Dienstleistungen. Wessen Website dann ganz oben angezeigt wird, der hat die Nase vorn und die Besucherströme auf seiner Seite.

Fünf Tipps zur Steigerung der Suchmaschinenfreundlichkeit

* Domain: Alles beginnt mit der Auswahl der richtigen Adresse. Am besten berät man sich schon vor dem Kauf einer Domain mit einem erfahrenen SEO, der über viele Möglichkeiten verfügt, eine Internetadresse auf Themenrelevanz und Suchmaschinenpotenzial hin zu analysieren. Da die Domain von den Suchmaschinen als sehr starker Hinweis auf den Inhalt der Seite gewertet wird, sollte man diese Entscheidung keinesfalls übereilt treffen.

* Benutzerfreundlichkeit: Beginnt man mit dem Aufbau der Seite, sollte man von Anfang an auf Benutzerfreundlichkeit achten. Sind die Ladezeiten zu lang oder funktionieren einige Features nicht wunschgemäß, dann wird die Seite definitiv nicht ganz oben gelistet werden.

* Keywords: Vor der Schaffung von Content (Seiteninhalt) sollte unbedingt eine Keywordanalyse durchgeführt werden. Unter welchen Suchbegriffen sollte die Seite sinnvollerweise gefunden werden, um die richtigen Leser zu gewinnen? Dabei sollte man sich in den User hineinversetzen und auch an umgangssprachliche Wortkombinationen denken. Hat man eine Liste zusammengestellt, dann geht es ans Verfassen von Texten, in denen die gefundenen Keywords möglichst mehrmals enthalten sein sollten.

* Links: Eingehende Links werden von den Suchmaschinen als Empfehlung für eine Seite gewertet und lassen sie im Rang steigen. Dies gilt umso mehr, wenn die Links von Seiten kommen, die bereits sehr suchmaschinenstark sind und eine hohe Reputation besitzen.

* Sauberkeit: Zweifelhafte Tricks tragen nicht zur Suchmaschinenfreundlichkeit bei und sollten gemieden werden. Dazu gehören unsichtbare Keywords (rote Schrift auf rotem Grund) oder auch die Beteiligung an automatischen Linktauschsystemen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr Seo Dienstleister Fullseo.de
Die besten Keywords finden

Wenn Internetseiten für die Suchmaschinen optimiert werden, dann geschieht dies immer für bestimmte Keywords. Pro Seite sollten 3 bis 4 Wörter oder Wortkombinationen festgelegt werden, die anschließend im Mittelpunkt der Optimierung stehen. Der Auswahl der richtigen Keywords ist folglich ein wichtiger Schlüssel zum SEO-Erfolg.

Der Weg dorthin besteht aus mehreren Schritten. Im ersten Schritt sollte sich das Unternehmen bzw. der Betreiber der Website die Begriffe überlegen, die für das dort dargestellte Angebot die größte Bedeutung haben. Dabei sollten nicht nur die Fachtermini berücksichtigt werden, die im Unternehmen gebräuchlich sind. Auch Synonyme, Varianten oder regional gebräuchliche Ausdrücke verdienen Aufnahme in die Liste.

Im zweiten Schritt werden weitere Personen befragt, welche Begriffe sie mit dem Unternehmen bzw. der Website in Verbindung bringen. Dabei kann es sich um Mitarbeiter, Kunden, Freunde oder Bekannte handeln. Dadurch kommen einerseits weitere Wörter in die Liste, andererseits kristallisieren sich wichtige Begriffe durch Mehrfachnennung heraus.

Im dritten Schritt wird ermittelt, welche Begriffe tatsächlich in den Suchmaschinen für die Suche verwendet werden. Dazu stehen verschiedene Tools zur Verfügung. Am bekanntesten ist das Google Keyword-Tool (https://adwords.google.com/o/Targeting/Explorer?__u=1000000000&__c=1000000000&ideaRequestType=KEYWORD_IDEAS#search.none), das eigentlich für AdWords gedacht ist, aber auch für die Suchmaschinenoptimierung gute Dienste leistet. Für ein Wort oder eine Wortgruppe wird die Zahl der monatlichen globalen und lokalen Suchanfragen angezeigt. Außerdem enthält die Liste alternative Suchbegriffe.
Ähnliche Angaben bietet die Keyword-Datenbank von rankingCHECK (http://www.ranking-check.de/keyword-datenbank.php). Auch wenn die Werte nicht als absolut zu sehen sind, geben sie doch gute Hinweise auf die Relevanz der Keywords und Begriffskombinationen.

Im letzten Schritt gilt es, die Begriffe aus der Liste auszuwählen, die für die Website am wichtigsten sind und gleichzeitig am häufigsten für Suchanfragen verwendet werden.
Ein Blick auf die tatsächlichen Suchergebnisse bei diesen Keywords und die Positionen des Mitbewerbs ist ebenfalls hilfreich, bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird.

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

Mehr Traffic mit SEO

Traffic ist eines der wichtigsten Schlagwörter für Betreiber einer Internetseite. Traffic, das bedeutet die Anzahl der Internetnutzer, die diese Seite aufrufen. Viel Traffic bedeutet also, dass viele User sich für diese Seite interessieren und sie aufrufen.
Warum ist Traffic jedoch so wichtig? Alle Internetseiten werden mit einem bestimmten Ziel betrieben. Dies können kommerzielle Ziele sein oder die Verbreitung einer bestimmten Botschaft. Für die meisten dieser Ziele ist es von Vorteil, wenn viele Internetnutzer die Seite besuchen. Wenn beispielsweise ein Produkt oder eine Dienstleistung auf der Seite zum Kauf angeboten wird, steigt die Anzahl potentieller Kunden, je höher der Traffic ist. Auch wenn ein Unternehmen eine Seite nur zu Informationszwecken benutzt, ohne die Produkte dort direkt zum Kauf anzubieten, ist es dennoch von Vorteil, wenn diese Botschaft möglichst viele Menschen erreicht, damit diese die Produkte dieser Firma dann auf anderem Wege erwerben können.
Nicht zuletzt Informationsseiten, die sich über Werbung finanzieren, können mit hohem Traffic ihre Einnahmen steigern, da die Werbung um so effizienter ist, je mehr Menschen die Seite aufrufen. Daher wird diese auch besser bezahlt, wenn sie mehr Menschen erreicht. All das sind Gründe dafür, warum Traffic wichtig ist.
Wie kann jedoch hoher Traffic erzielt werden? Ein wichtiger Punkt ist es, die Seite ansprechend und interessant zu gestalten. Eine unschöne oder langweilige Seite wird wohl von keinem User ein zweites Mal aufgerufen. Ist die Seite hingegen schön gestaltet und stellt nützliche Informationen bereit, kehren viele Nutzer öfters zurück.
Doch selbst bei den interessantesten Seiten ist es wichtig, dass sie überhaupt einmal von den Nutzern entdeckt werden. Die meisten Nutzer verwenden bei der Suche nach Informationen zu einem bestimmten Thema eine Suchmaschine. Diese listet dann hunderte oder gar tausende Seiten auf, die mit diesem Thema zusammen hängen. Aufgrund dieser großen Menge beachten die meisten Nutzer jedoch nur die Ergebnisse, die an den ersten Stellen aufgelistet werden.
Hier kommt die Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization – SEO) ins Spiel. Dies ist eine Dienstleistung, die den Seitenbetreibern dabei hilft, an einer der vorderen Stellen bei Suchanfragen zu für sie relevanten Themen zu erscheinen. Die Suchmaschinenoptimierer gestalten den Inhalt der Seite so, dass die Algorithmen der Suchmaschinen die richtigen Schlüsselbegriffe erfassen. Doch SEO geht noch darüber hinaus. Die Suchmaschinen bewerten nicht nur den Inhalt einer Seite, sondern auch Links, die darauf verweisen. Jeder Link wird als Referenz bewertet, der die Bedeutung der Seite steigert. Daher müssen Suchmaschinenoptimierer ein Linknetzwerk aufbauen, um die Suchmaschinenposition zu verbessern und damit mehr Traffic zu generieren.

Definition und “Regeln” von Unique Content

Der Begriff “Unique Content” bezeichnet im Internetjargon einzigartige Inhalte, welcher in ihrer Form noch nicht vorhanden sind. Unique Content kann von jeder Person erstellt beziehungsweise erschaffen werden, wobei Quellen und bereits verfügbare Inhalte im Rahmen der Erstellung nicht hinzugezogen beziehungsweise wortwörtlich übernommen und eingebaut werden dürfen. Natürlich darf sich ein Autor von Unique Content auf Quellen und bereits bestehende Inhalte beziehen, allerdings müssen diese dann vom Autor umformuliert und verändert werden, da im endgültig erstellten Unique Content keine bereits bestehenden Inhalte mit gleichem Wortlaut verwendet werden dürfen. Das Einbauen von Zitaten ist grundsätzlich erlaubt, muss allerdings speziell gekennzeichnet und erwähnt werden. Wer sich bei der Erstellung von Unique Content nicht an die Einhaltung dieser Regeln hält, der erstellt ein Plagiat und bereichert sich somit an fremdem Gedankengut. Bei der Erstellung von Unique Content gibt es in diesem Zusammenhang eine Art “Ehrenkodex”, wobei fremde Inhalte in einem Unique Content Text einfach deplatziert und für den letztendlichen Veröffentlicher unbrauchbar sind. Wer Unique Content seinen Lesern beziehungsweise Besuchern verspricht, der muss schließlich die Einmaligkeit seiner Texte schließlich auch gewährleisten können, damit das System des Unique Contents auch greift und Sinn macht. Letztendlich erstellt jeder Autor beim Schreiben von fiktionalen beziehungsweise selbstständig formulierten Inhalten Unique Content, sodass tagtäglich millionenfache Unique Content Texte neu in das Internet kommen und veröffentlicht werden.

Wofür wird Unique Content gebraucht und verwendet?

Unique Content wird in der Regel von Webmastern, Portalbetreibern und Bloggern in Auftrag gegeben und verwendet, da sich die Betreiber von Internetseiten ein erhöhtes Interesse an ihren Internetseiten aufgrund der von ihnen gebotenen einzigartigen Inhalte erhoffen. Unique Content soll in diesem Zusammenhang die Aufmerksamkeit von Internetseiten erhöhen, sodass die Besucher ein erhöhtes Interesse haben und die jeweilige Internetseite zu ihren Favoriten hinzufügen beziehungsweise regelmäßig zu besuchen. Unique Content erhöht weiterhin die Lesbarkeit der gesamten Internetseite, da die einzigartigen Inhalte in der Regel nach den Erwartungen des Inauftraggebers beziehungsweise des Internetseitenbetreibers erstellt werden und somit ganz genau in das Konzept der jeweiligen Veröffentlichungsseite passen. In diesem Zusammenhang kann es beispielsweise gut sein, dass Unique Content für einen speziellen Lifestyle-Blog gesucht wird, welcher über diverse Themen des Alltags stets in einem ganz besonderen Stil berichtet. Da der Blogger jedoch selbst verhindert ist beziehungsweise nicht das notwendige Fachwissen zum Schreiben des gewünschten Textes besitzt, wird der gewünschte Text bei einem fremden Autor als Unique Content Text in Auftrag gegeben. Unique Content kann diesbezüglich im Rahmen von Corporate Identity eine Rolle spielen. Da die Unique Content Texte in der Regel nach den Ansprüchen des Inaufraggebers geschrieben werden, hat dieser zusätzlich die Möglichkeit sich über Keywords und Keyworddichten Gedanken zu machen, sodass der angefertigte Unique Content Text letztendlich auch zur Suchmaschinenoptimierung verwendet werden kann. Durch Suchmaschinenoptimierung ist die jeweilige Internetseite des Inauftraggebers wesentlich besser für Suchmaschinennutzer zu finden, sodass der Betreiber mit einer höheren Besucheranzahl rechnen kann. In vielen Fällen sorgt diese erhöhte Besucheranzahl im Anschluss für höhere Einnahmen durch Werbung, sodass die Wirkung von Unique Content äußerst vielseitig ist und sogar sehr wichtig sein kann.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

An der Aktualität und der Menge der Einträge lässt sich feststellen, wie gut diese Portale gepflegt werden.

Hier einige Empfehlenswerte Bookmark Portale.

01.http://www.mister-wong.de
02.http://www.favoriten.de
03.http://www.linkarena.de
04.http://www.oneview.de
05.http://www.membre.de
06.http://www.seodis.de
07.http://www.svi2.org
08.http://www.alltagz.de
09.http://www.bookmarked.eu
10.http://www.das-web.net
11.http://www.tags24.de
12.http://www.shop-bookmarks.de
13.http://www.top-bookmark.info
14.http://www.book-marky.de
15.1http://www.99go.de
16.http://www.top-bookmark.info
17.http://www.bookmark-favoriten.com
18.http://www.1a-bookmark.com
19.http://www.publishr.de
20.http://www.info-ticker.de
21.http://www.klick-ok.de
22.http://www.bookmark-clever.de
23.http://www.pdec.de
34.http://www.kyjo.de
35.http://www.world-link.eu
36.http://www.best-videoclip.de
37.http://www.public-bookmark.com
38.http://www.myliveweb.de
39.http://www.3g3.de
40.http://www.9op.de
41.http://www.xyunderground.com
42.http://www.lookday.de
43.http://www.shopsheute.de
44.http://www.zaggo.de
45.http://www.bensack.info
46.http://www.webfav.eu
47.http://www.bookmark-artikel.net
48.http://www.bookmark-insel.de
49.http://www.i-favoriten.de
50.http://www.bookmark-artikel.net
51.http://www.geniuxx.info
52.http://www.dopoco.de
53.http://www.4fav.de
54.http://www.webrise.de
55.http://www.favinaut.de
56.http://www.bookmark-favoriten.org



© Copyright Fullseo.de Seo Dienstleistungen. All Rights Reserved.