Archive for the ‘Suchmaschinenmarketing’ Category

Social Media Marketing von Fullseo.de

Social Media Marketing von Fullseo.de

Was ist das Google Venice Update?

Begonnen hat alles irgendwie mit Google Panda. Das Algorithmus-Update läuft seit 2010 und sorgt wie kein anderes Update immer noch für viel Gesprächsstoff in der SEO-Welt. Als ob es damit nicht schon genug sei, folgte dieses Jahr das Google Pinguin Update. Dieses letzte große Update hat die SERPS (Suchmaschinen-Ranking-Positionen) noch mal zu richtig durchgeschüttelt. Dabei scheint es, dass diese beiden weitreichenden Änderungen im Suchmaschinen-Algorithmus dafür gesorgt hätten, dass weitere wichtige Updates und Besonderheiten völlig untergegangen sind. So hat es im Februar 2012 mit über 40 Änderungen so viele Änderungen bei Google gegeben wie noch nie in der Geschichte des Suchmaschinenriesen. Damit aber nicht genug: die lokale Suche erhielt mit Google Venice ebenfalls ein Update, dessen Ausmaß noch gar nicht richtig abzusehen ist.

Google Venice – Änderungen beim Optimieren von regionalen Seiten

Mit Google Venice scheint es nun, dass bei der lokalen Optimierung verstärkt SEO-Maßnahmen Einzug halten müssen, die bisher eher auf überregional bzw. global optimierte Seiten angewandt wurden. Damit einher geht gleichzeitig der Umstand, dass auch hier eine höhere Qualität wie nach Panda oder Pinguin erforderlich wird nach dem Google Venice Update. Davon betroffen sind sowohl Off-Page SEO als auch On-Page SEO. So muss wohl inhaltlich nun auch ein engerer, regionaler Bezug hergestellt werden nach Google Venice. In Verbindung mit hoher Qualität bedeutet das aber auch, Double Content zu vermeiden. In der Folge wäre es also ein Fehler, bestehende Texte einfach um einige regionale Begriffe zu ergänzen – insbesondere, wenn es sich um einen einzigen Begriff wie eine Stadt oder eine Region handelt. Denn schnell könnte Google hier auch ein Keyword-Stuffing vermuten. Also muss zusätzlich mit den verschiedenen Keywords und hochwertigen Texten und Inhalten mit lokaler Bedeutung gearbeitet werden.

On-Page SEO bei Google Venice nun ähnlich wie bei globalen Websites

Das bedeutet beispielsweise, Seitentitel um die Regionsbezeichnung zu ergänzen und diese auch vermehrt in H1, H2 und H3 Überschriften zu verwenden. Zudem wäre es nach aktuellem Erkenntnisstand auch sinnvoll, diese regionalen Bezeichnungen in die Seitenadresse zu integrieren. Zum Beispiel in Form einer Unterseite, welche die Region zum Thema hat. Zudem sieht es außerdem so aus, dass auch Nutzerfreundlichkeit einer Seite sowie interne Verlinkung eine höhere Gewichtung erfahren. Wer sich hier an die Vorgaben zur Gestaltung einer zeitgemäßen Seitennavigation hält, schafft automatisch auch eine gute interne Verlinkung. Nun ist das aber nur ein Teil der veränderten Optimierungsmaßnahmen, wie sie wohl zu erfolgen haben. Auch das Off-Page SEO muss nun mehr an die Strategien zu global optimierten Seiten angelehnt werden.

Aber auch Off-Page SEO von Google Venice betroffen

In Verbindung mit den großen Updates, Farmer, Panda und Pinguin, stellt Google Venice nun ebenfalls Ansprüche an natürlichen Backlink-Aufbau. Also nicht nur immer dasselbe Keyword im Anchor-Text verwenden und nicht nur die Index- oder Landing-Page verlinken, sondern auch weniger wichtige Unterseiten. Dazu gehört es auch, unterschiedliche regionale Titulierungen in einigen Anchor-Texten einzubauen, während andere womöglich völlig Keyword-frei bleiben. Neben der Verlinkung sind es mit Google Venice nun ebenso die Social Medias, die stärker in das SEO-Management einbezogen werden müssen. Das heißt, Auftritte auf Seiten wie YouTube, Facebook, Google+, Twitter, Xing usw. gehören nicht nur mehr zum guten Ton, sondern sind zudem auch der lokalen Optimierung in höchstem Maße dienlich.

Höhere Qualitätsansprüche bedeuten gleichzeitig mehr Aufwand

Als Fazit lässt sich feststellen, dass auch für die lokale Optimierung die Arbeit erheblich aufwendiger wird für die Seitenbetreiber nach Google Venice. Wie sich das auf die ganze “Local Search”-Landschaft auswirken wird, ist noch gar nicht absehbar, denn gerade die kleinen, regional fokussierten Seiten werden zumeist von einer Klientel betrieben, deren Werbe-Budget eher gering ist und die mit den großen Unternehmen kaum mithalten werden können. Gerade ein kleines Unternehmen spürt bereits ein kleines Plus an Mehrausgaben drastisch. Und SEO durch eigenes Gestalten und Betreiben von Seitenaufbau und SEO ist für viele bei den heutigen Ansprüchen an SEO auch kaum noch möglich, stellt SEO alleine doch schon ein über Monate oder gar Jahre sehr zeitintensives Unterfangen dar. Man darf also gespannt sein, inwiefern sich die Welt der regionalen Webseiten davon beeinflussen lässt. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass so der Weg freigemacht wird für andere Webseiten.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de
Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

Die Positionierung neuer Websites im Internet wird von Monat zu Monat schwieriger, denn immer mehr private Internetnutzer und Firmen errichten eine eigene Internetpräsenz. Das führt zu einem erbitterten Kampf um die besten Suchmaschinenplatzierungen. So ist das Optimieren der Webpräsenz für Unternehmen zur Pflicht geworden, wenn sie nicht den Anschluss an die Konkurrenz verlieren wollen. Aber auch privat betriebene Websites, Foren und Communitys profitieren davon und erzielen damit einen wesentlich größeren Besucherstrom.

Ein wichtiger Bestandteil des Suchmaschinenmarketings ist die Suchmaschinenoptimierung. Dieses Element wird angewandt, um bessere Rankings bei Google & Co. zu erzielen. Das hat zur Folge, dass weit mehr Internetnutzer den Weg auf die Privat- oder Firmenwebsite finden. Doch wie ist es möglich, mehr Besucher auf eine bestimmte Website zu locken? Die Internetpräsenz wird für Suchmaschinen auf bestimmte Schlüsselwörter optimiert. Diese Keywords entstehen aus den Suchanfragen der Internetnutzer. Google Trends ist eine gute Quelle, um herauszufinden, wonach die Menschen am meisten im Internet suchen. Schlüsselwörter müssen nicht aus nur einem Wort bestehen, sie können sich auch aus mehreren zusammensetzen. Allerdings sind Keywords, die aus nur einem Wort bestehen, sehr stark umkämpft, da sie sehr allgemein gehalten sind. Mehrstellige Schlüsselwörter richten sich an Menschen, die sehr genau wissen, nach was sie eigentlich suchen.

Die am weitesten verbreitete Methode ist das Optimieren der Website auf bis zu maximal zwei Suchbegriffe. Besonders große Seiten, die viele unterschiedliche Themen abdecken, bilden hier meist eine Ausnahme. Diese passen ihre Unterseiten auf die jeweils nötigen Schlüsselwörter extra an, denn sonst ist das erreichen guter Platzierungen in den Suchergebnissen sehr schwierig. Die Abdeckung vieler Gebiete führt dazu, dass beispielsweise Google den Inhalt nicht eindeutig zuordnen kann, was sich wiederum negativ auf die Platzierung in den Ergebnissen auswirkt. Alle Arbeiten, die direkt an der Website vorgenommen werden, fallen unter dem Begriff OnPage-Optimierung. Diese umfasst alle notwendigen Maßnahmen für das Anpassen des Aufbaus und des Inhalts der Internetseite für ein besseres Ranking in den Suchergebnissen.

Für SEO gibt es von den großen Suchmaschinenbetreibern kaum Informationen über die Methoden zur Indizierung von Websites. Zum Teil werden allgemeingültige Informationen preisgegeben, aber die genauen Techniken werden nicht verraten. Ebenso sorgen ständig neue Updates dafür, dass Suchtechniken verändert und verbessert werden. Das soll Missbrauch und Manipulation verhindern, denn bei SEO im Teilgebiet des Suchmaschinenmarketings geht es um viel Geld. Es gibt so schon einige schwarze Schafe, die versuchen, Suchmaschinen mit bestimmten Methoden auszutricksen, um höhere Besuchszahlen ihrer eigenen Websites zu erreichen.

Die Anpassung der Website ist auch dringend nötig, denn die Ausgabe der Suchergebnisse erfolgt auf mehreren Seiten und es hat sich herausgestellt, dass kaum ein Internetnutzer sich durch alle Seiten klickt. Ein Großteil der Menschen interessiert sich nur für die erste Seite in den Suchergebnissen und auch da nur für die ersten Platzierungen. Kein Wunder also, wenn eine Website zwar am unteren Ende der ersten Seite auftaucht, aber der Betreiber sich über das Ausbleiben der Besucher wundert. Spätestens jetzt sollte der Betreiber merken, dass SEO für sehr gutes Suchmaschinenmarketing essenziell ist.

Viel Erfolg wünscht das Team von Fullseo.de

Seo Dienstleistungen

Seo Dienstleistungen

Zunächst sollte man sich als Verantwortlicher im Unternehmen klar machen, was eigentlich mit SEO (oder auf Deutsch: Suchmaschinen-Optimierung) gemeint ist. Es geht darum, die Website des Unternehmens besser bei Suchanfragen von potentiellen Kunden zu platzieren. Insbesondere bei potentiellen Neukunden ist davon auszugehen, dass diese über Suchmaschinen nach den Angeboten des Unternehmens recherchieren. Wer hier auf einem vorderen Platz bei Suchmaschinen zu finden ist, der hat eine bessere Aussicht wahrgenommen zu werden. Diese dort gefundene Webseite auf der Website des eigenen Unternehmens sollte dann weitergehende und nützliche Informationen präsentieren, damit die potentiellen Kunden zu tatsächlichen Kunden werden. Eine SEO-Agentur ist nur dann richtig, wenn beide Phasen im Entscheidungsprozess des zukünftigen Kunden beachtet werden. Weder genügt es, vorne bei den Suchmaschinen zu stehen, noch reicht es aus, gute Webseiten mit hohem Conversions-Charakter zu bieten. Die Einheit von beiden Phasen sorgt für den Erfolg des Unternehmens und nur die Einheit der Phasen sichert eine erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung.

Auffällig ist, dass einige SEO-Agenturen recht aggressiv im Marketing auftreten und kurzfristig mit hohen Erfolgen bei den Platzierungen auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten werben. Darüberhinaus werden auch Verträge angeboten, die eher auf ein Erfolgshonorar ausgerichtet sind. Beides wirkt sehr gut, doch die schlechte Botschaft ist: So wird Suchmaschinen-Optimierung nicht funktionieren. Nur eine nachhaltige Strategie kann Suchmaschinen-Optimierung erfolgreich machen. Hierzu gehört zunächst eine grundlegende Keyword-Analyse der Unternehmensziele und eine darauf ausgerichtete Veränderung der Webseiten, damit man bei den richtigen Suchbegriffen potentieller Kunden mit langfristiger Tendenz bei den Suchmaschinen platziert wird und damit nach dem Wechsel der Interessenten auf die Website, diese auch dort relevante Infos vorfinden, die sie zu weiteren Aktivitäten motivieren, woraus dann schließlich ein neuer Kundenkontakt folgt. Nur solche Langfrist-Strategie sorgt für nachhalten Erfolg bei der Suchmaschinen-Optimierung.

Individualität und Transparenz ist ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl der richtigen SEO-Agentur. Diese sollte erläutern können, was sie konkret zu tun gedenkt und wie sie spezifisch für das beauftragende Unternehmen tätig wird. Um dieses Vorgehen zu validieren, sollte man als Unternehmensverantwortlicher sich mit den Grundlagen guter Suchmaschinen-Optimierung etwas beschäftigen. Denn wenn sogenannte “Black-Hat”-SEO-Methoden angewandt werden, dann ist zwar kurzfristig ein gutes Ranking zu erwarten, langfristig besteht aber die Gefahr, dass durch die unseriösen Methoden eine dauerhafte Abstrafung durch die Suchmaschinen die Folge ist.

Auf Basis von nachvollziehbaren Referenzen und der eigenen Webpräsenz der SEO-Agentur kann ebenfalls geprüft werden, ob diese Garant für nachhaltigen Erfolg bei der Suchmaschinen-Optimierung ist. Über die Webpräsenz kann auch geprüft werden, ob und wie konkreter Support durch die SEO-Agentur geleistet wird. Zur Transparenz gehört es auch, dass die im SEO-Prozess entwickelten Ziele der Suchmaschinen-Optimierung mit einem genau bestimmten Verfahren von Monitoring geprüft werden. Gutes Monitoring setzt dabei nicht in erster Linie am Platzierungserfolg, sondern am Conversions-Erfolg an.

Ihr Team von Fullseo.de

Was versteht man unter Suchmaschinenmarketing (SEM)?

Die Internetseite eines Unternehmens ist zum einen als erste Anlaufstelle für interessierte Kunden und zum anderen als Werbemaßnahme für ein Unternehmen zu sehen. Mit einem solchen Aushängeschild in Form eines eigenen Webauftrittes bietet das Unternehmen seinen Kunden eine leicht zu nutzende Kommunikationsplattform, die den Austausch zwischen Unternehmen und Verbraucher deutlich vereinfacht.
Die Tatsache, dass das Internet zum meist genutzten Informationsmedium gehört, lässt erahnen, wie wichtig eine eigene Internetseite heutzutage für ein Unternehmen oder einen privaten Dienstleister ist.

SEM – wie Suchmaschinenmarketing abgekürzt genannt wird – gewährleistet einen professionellen Webauftritt eines Unternehmens oder eines privaten Dienstleisters. Dies geschieht durch verschiedene Unterdisziplinen, die in den Bereich des SEM einzuordnen sind.

SEO und Webdesign – Zwei zentrale Komponenten modernen Suchmaschinenmarketings

Webdesign im Allgemeinen optimiert den grafischen und inhaltlichen Auftritt einer Webseite. Dies führt dazu, dass sich der Seitenbesucher besonders gut informiert fühlt und die jeweilige Internetseite immer wieder besuchen wird, um sich über spezielle Angebote oder Leistungen des Unternehmens zu informieren. Es liegt auf der Hand, dass die Bekanntheit und Popularität eines Unternehmens durch eine Erhöhung der Zugriffszahlen der Unternehmenswebseite nachhaltig erhöht werden können.
Generell ist das Bestreben von Webdesign ein schlanker und zugleich optisch ansprechender Webauftritt des jeweiligen Unternehmens. Die Menüführung der Webseite sollte eine leichte und übersichtliche Navigation für den Seitenbesucher erlauben. Hierdurch kann dieser schnell einen ersten Überblick über das Unternehmen gewinnen.
Eine professionell aufbereitete Internetseite spricht für Seriosität und Professionalität des Unternehmens – Sicherlich die beste Form der Werbung, die sich ein modernes Unternehmen nur wünschen kann.

Fazit: Webdesign stellt eine wichtige Komponente jeglicher SEM Bemühungen dar und ist aus diesem Grund unverzichtbar für modernes Suchmaschinenmarketing.

Suchmaschinenoptimierung hingegen garantiert, dass eine möglichst große Anzahl an potentiellen Kunden auf die Angebote der Webseite und die Internetseite an sich aufmerksam werden können. Eine Top Positionierung der Webseite in Suchmaschinen weltweit stellt hierbei eine zentrale Grundlage moderner und professioneller Suchmaschinenoptimierung dar. Diese kann durch das geschickte Einstreuen relevanter Suchbegriffe in Suchmaschinen landes- respektive weltweit erreicht werden. Der Lesefluss sollte trotz Anwendung von SEO Maßnahmen für den Besucher der Internetseite nicht gestört werden. Hierbei handelt es sich oftmals um einen schmalen Grat, den nur erfahrene Profis auf dem Gebiet von SEO und SEM beschreiten sollten.

Mithilfe von professioneller Suchmaschinenoptimierung wird die Internetseite des jeweiligen Unternehmens garantiert von einer Vielzahl an (Neu)Kunden gefunden werden können.

Fazit: Professionelle Suchmaschinenoptimierung steigert dauerhaft das Besucheraufkommen einer beliebigen Webseite, was einen deutlichen Anstieg der Besucherzahlen der entsprechenden Internetseite nach sich ziehen wird.

Wie trägt SEM effektiv zur Bekanntheitssteigerung des Unternehmens bei?

Durch die angesprochenen Maßnahmen im Bereich des Suchmaschinenmarketings kann die Bekanntheit einer Webseite nachhaltig erhöht werden. Vor allem in der heutigen Zeit der weiten Verbreitung des Internets in die Haushalte landes- und weltweit kann hierdurch ein wertvoller Vorsprung vor konkurrierenden Unternehmen oder Dienstleistern gewonnen werden.
Es ist im Allgemeinen dringend zu empfehlen, dass alle Maßnahmen von SEM von Profis durchgeführt werden. Allein die immense Komplexität moderner Webseiten sowie Suchmaschinen würde Laien vor große Probleme stellen und im schlimmsten Fall den gegenteiligen Effekt des gewünschten bei laienhaft durchgeführten SEM Maßnahmen mit sich bringen.

Abschließendes Fazit

Suchmaschinenmarketing – oder SEM – bildet heutzutage eine wichtige Grundlage eines erfolgreichen Marketingkonzeptes eines Unternehmens gleich welcher Art und Größe. Mithilfe von SEM kann die Bekanntheit eines Unternehmens ebenso angehoben werden wie die Zugriffszahlen der Unternehmenswebseite.
Somit handelt es sich bei SEM sicherlich um eine Investition, die sich für ein Unternehmen schnell und langfristig bezahlt machen wird. Natürlich eignet sich SEM ebenfalls dafür, die Webseite eines Privatkunden, der großen Wert auf den eigenen Webauftritt legt, dauerhaft bekannter zu machen.
Insbesondere regional tätige oder kleine Betriebe werden von den Vorzügen der SEM Maßnahmen nachhaltig profitieren können. Hierdurch kann sich ein regionaler Anbieter von der Konkurrenz deutlich abheben und eine Vielzahl an Neukunden gewinnen.

© Copyright Fullseo.de Seo Dienstleistungen. All Rights Reserved.