Top Positionen

Top Positionen

Was sind Suchmaschinen und wie funktionieren sie?

Suchmaschinen kennt jeder. Niemand, der bisher schon einmal mit dem Internet in Kontakt gekommen ist, weiß nicht, was Suchmaschinen sind. Aber wieso sind diese kleinen Helfer überhaupt so wichtig, und wie funktionieren sie genau?

Der virtuelle Dschungel
Es gibt bislang weit über eine Milliarde verschiedener Webseiten im Internet. Vielfalt ist zwar schön, aber wie soll man sich zurechtfinden und vor allem: Wie findet man all die Webseiten überhaupt. Man könnte natürlich auf gut Glück URLs in das Adressfenster der Internet Browser eintippen, oder immer nur anderen Links folgen. Suchmaschinen stellen jedoch die weitaus bessere Alternative dar.
Google, Yahoo und Bing sorgen dafür, dass sie bei Suchanfragen aus einem gewaltigen Index die Seiten herausfiltern, die auf den Suchbegriff zutreffen. Dabei müssten sie laut Umfragen eigentlich gar nicht so viele Suchergebnisse darstellen, denn nur ein verschwindend kleiner Bruchteil der Nutzer sieht sich die Ergebnisse an, die hinter den ersten beiden Seiten angezeigt werden – auch, wenn dort noch Millionen Suchtreffer warten. Das bewirkt, dass man mit seiner eigenen Webseite eigentlich kaum Nutzer durch Suchmaschinen anlocken kann, solange man nicht unter den ersten circa 50 Suchergebnissen auftaucht.

Die Suchmaschinenoptimierung
Diese Vorgehensweise führt dazu, dass viele Webseitenbetreiber ihre Seite auf das Finden durch Google, Yahoo und Bing optimieren. Um eine Webseite erfolgreich suchmaschinentauglich zu machen, müssen viele verschiedene Schritte angegangen werden, die sich allerdings in den meisten Fällen durchaus lohnen. Im letzten Jahrzehnt hat es noch gereicht, ein bestimmtes Keyword – so nennt man die Suchbegriffe, nach denen am häufigsten gesucht wird – so oft wie möglich zu nennen. Mittlerweile haben Suchmaschinen einige Schritte nach vorne gemacht und analysieren nicht nur die Suchbegriffe, sondern auch, in welchem Umfeld diese präsentiert sind, sprich: Macht der Text auf der Webseite keinen Sinn und besteht aus grammatikalischem und orthographischem Unsinn, wird das entsprechend geahndet.
Um zu bestimmen, auf welchem Platz eine Seite bei den einschlägigen Suchmaschinen auftauchen soll, gibt es ein sogenanntes Page Ranking. Der Rang einer Webseite erhöht sich beispielsweise durch gute und informative Inhalte und eine gute Suchmaschinenoptimierung. Google, Yahoo und Bing machen dabei keine Unterschiede, denn jede Suchmaschine basiert auf diesem System des Rankings.

Fullseo.de

Comments

No one has said anything yet.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

© Copyright Fullseo.de Seo Dienstleistungen. All Rights Reserved.